Zwiebelsenf

Zwiebelsenf

Zwiebelsenf

  • 2-3 mittelgroße Zwiebeln
  • 3El Öl
  • 1-2Tl Essig
  • 75g scharfer Senf
  • 2El süßer Senf
  • Meersalz aus der Mühle

Die Zwiebeln schälen und in ganz feine Würfel schneiden. In Öl glasig farblos anschwitzen. Mit etwas Wasser ablöschen und weich dünsten. Gegebenenfalls immer wieder etwas Flüssigkeit dazugeben, bis die Zwiebelwürfel ganz weich gedünstet sind, mit Essig und Salz abschmecken. Die Zwiebeln abkühlen lassen. Dann den Senf dazugeben, sofort abfüllen und kühl stellen. Der Zwiebelsenf sich im Kühlschrank über mehrer Wochen.

%d Bloggern gefällt das: